Tage für Text & Kritik. Strobl. 2015

Von 13.-17. Juli 2015 fanden die 11. Tage für Text und Kritik in Strobl am Wolfgangsee statt.
Die eingeladenen Autorinnen und Autoren, Ruth Aspöck, Patricia Brooks, Robert Eglhofer, Si.Si. Klocker und Wally Rettenbacher stellten unveröffentlichte Prosatexte in Feedbackrunden zur gemeinsamen Diskussion. Die Reflexion der Texte ist impulsgebende Anregung für den weiteren Arbeitsprozeß…..
Im Rahmen eines Lesefestes lud die öffentliche Bibliothek der Gemeinde Strobl, unter Leitung von Margarethe Ladner, am 16.Juli 2015, die Autorinnen und Autoren ein, aus aktuellen Werken zu lesen und aktuelle Hörbeispiele ihrer Werke zu präsentieren.

Es lasen an diesem Abend:
Ruth Aspöck
Raimund Bahr
Patricia Brooks
Robert Eglhofer
Si.Si. Klocker
Erika Kronabitter
Wally Rettenbacher

Im Anschluss nutzte das  Publikum noch die Möglichkeit, sich mit den Autorinnen und Autoren zu unterhalten und aktuelle Bücher zu erwerben.

Im Rahmen einer Literatursendung im Radio Salzkammergut wird Margarethe Ladner einen Beitrag über das Lesefest gestalten. (Information über Sendezeit & Verlinkung folgt nach).

Wally Rettenbacher gestaltet ein Hörbild, aufgenommen in Form einer literarischen Intervention am Steg und beim Frisör, in dem die Autorinnen und Autoren -gekoppelt an die Geräusche dieser Umgebung –  kurze Auszüge aus Ihren unveröffentlichten Texten lesen. (Information über Sendezeit & Verlinkung folgt nach).

 

wallyre 07/15

Das TTK Lesefest wurde gefördert von der GAV, der Grazer Autorinnen und Autorenversammlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s